Starken Kundenauthentifizierung

Starke Kundenauthentifizierung

Der neue Sicherheitsstandard

Ihr neuer Schutz bei Online-Zahlungen

Ob Shoppingtour oder Getränkelieferung – in unserer digitalen Zeit ist es ganz normal, Einkäufe entspannt online zu bezahlen. Damit das auch besonders sicher ist, wurde von der EU ein neuer Sicherheitsstandard ins Leben gerufen: die starke Kundenauthentifizierung.

Ihr neuer Schutz bei Online-Zahlungen

Doppelt schützt besser: In Kürze trägt ein kleiner Extraschritt dazu bei, dass Sie beim Online-Shopping noch stärker vor Betrug geschützt sind. Zusätzlich zur gewohnten Eingabe Ihrer Kreditkartendaten beim Händler werden Sie dann häufiger gebeten, Ihre Online-Zahlungen freizugeben. Die Freigabe stellt zukünftig sicher, dass niemand anderes als Sie die Zahlungen durchführt.

Ab September 2020 ersetzt dieses neue Freigabeverfahren schrittweise die bisherige Zahlungsfreigabe per mTAN – beim Online-Shopping wird es bald unverzichtbar. Bereiten Sie sich daher jetzt darauf vor.

Ein kleiner Schritt – zwei Wege. So gehen Sie in Zukunft online shoppen:

Einfach und schnell – mit Ihrem Smartphone und der Barclaycard App

So funktioniert es mit der Barclaycard App:

  1. Geben Sie wie gewohnt Ihre Kreditkartendaten beim Online-Händler ein.

  2. Sie werden aufgefordert, die Zahlung freizugeben.

  3. Öffnen Sie zur Zahlungsfreigabe die Barclaycard App und loggen Sie sich ein. Mit ihr können Sie die Zahlung ganz einfach per Fingerabdruck oder Gesichtserkennung freigeben. Alternativ können Sie auch Ihre App Pin oder Ihr Online-Banking-Passwort nutzen.

  4. Gehen Sie zurück zum Händler. In manchen Fällen müssen Sie die Zahlung mit dem Button „Zahlung abschließen“ hier noch einmal final bestätigen.

Sie nutzen die Vorteile der Barclaycard App noch nicht? Laden Sie sie jetzt im App Store herunter:

Ohne Vorteile der App, aber genauso sicher – Online-Banking mit dem SMS-Code

So funktioniert es mit dem Online-Banking:

  1. Geben Sie wie gewohnt Ihre Kreditkartendaten beim Online-Händler ein.

  2. Sie werden aufgefordert, die Zahlung freizugeben.

  3. Öffnen Sie ein neues Browserfenster und loggen Sie sich ins Online-Banking ein.

  4. Sie erhalten eine SMS mit einem Code. Den Code geben Sie zur Zahlungsfreigabe im Online-Banking ein.

  5. Gehen Sie zurück zum Händler. In manchen Fällen müssen Sie die Zahlung mit dem Button „Zahlung abschließen“ hier noch einmal final bestätigen.

So machen Sie sich bereit:

Bereiten Sie sich schon jetzt auf den neuen Sicherheitsstandard vor. Nur so können Sie sichergehen, dass Sie auch in Zukunft all Ihre Online-Zahlungen wie gewünscht durchführen können. Prüfen Sie einfach, welche Situation derzeit auf Sie zutrifft – wir sagen Ihnen gerne, was Sie tun müssen.

Wichtiger Hinweis

Wichtiger Hinweis für Ihre Partnerkarteninhaber

In Zukunft können sich auch Partnerkarteninhaber für das Online-Banking registrieren und die Barclaycard App nutzen – auch zur Freigabe von Online-Zahlungen.

Ein Tipp für Sie als Hauptkarteninhaber: Hinterlegen Sie am besten schon jetzt die aktuelle Mobilnummer Ihres Partnerkarteninhabers bei unserem Barclaycard Kundenservice: +49 40 890 99-866

Wir informieren Sie rechtzeitig, ab wann eine Registrierung für Ihren Partnerkarteninhaber im Online-Banking möglich ist.