SMS- und E-Mail-Service

Kostenlose Mitteilungen auf Ihr Mobiltelefon

SMS- und E-Mail-Service

Ihr persönlicher Informationsservice

Erhalten Sie auf Wunsch kostenlose Mitteilungen per SMS und E-Mail zu Ihren Umsätzen, Ihrem aktuellen Kontostand und Verfügungsrahmen – welche Benachrichtigungen Ihnen noch zu Ihrem Kreditkarten-Konto zur Verfügung stehen und wie Sie diesen Service einrichten, erfahren Sie hier.

Ihre Möglichkeiten auf einen Blick

Bestimmen Sie selbst, worüber Sie informiert werden möchten

Online-Kontoübersicht

Sie erhalten Ihre Kontoübersichten online? Dann werden Sie benachrichtigt, sobald eine neue Online-Kontoübersicht abrufbar ist.


Aktueller Kontostand

Einmal im Monat – ungefähr in der Mitte Ihres Abrechnungszeitraums – werden Sie über Ihren aktuellen Kontostand informiert.


Aktueller Verfügungsrahmen

Einmal pro Woche informieren wir Sie über Ihren aktuellen Verfügungsrahmen.


Verfügungsrahmen ausgeschöpft

Empfangen Sie eine Echtzeit-Mitteilung, sobald Ihr Kreditrahmen über 90 % ausgeschöpft ist.


Fälligkeitstermin

Lassen Sie sich bei Bedarf an die bevorstehende Fälligkeit des monatlichen Mindestbetrags für die Rückzahlung erinnern.


Hauptkartenumsatz

Sie erhalten Echtzeit-Benachrichtigungen zu Bezahlvorgängen Ihrer Kreditkarte mit einem Mindestbetrag von 25 Euro. Der Mindestumsatz kann von Ihnen frei gewählt werden (z. B. 30, 75 oder 150 Euro).


Partnerkartenumsatz

Sie werden als Hauptkarten-Inhaber in Echtzeit informiert, wenn mit einer Partnerkarte ein Mindestbetrag von 25 Euro bezahlt wird. Der Mindestbetrag kann von Ihnen frei gewählt werden (z. B. 30, 75 oder 150 Euro).

Persönliche Benachrichtigungen erhalten


So richten Sie Ihren persönlichen Informationsservice ein

Im Online-Banking

Einfach einloggen, auf „Kundenservice“ klicken und im Menü am rechten Bildrand den persönlichen Informationsservice aktivieren.


Per Telefon

Wir richten den persönlichen Informationsservice auch gerne gemeinsam mit Ihnen ein:

+49 40 890 99-600

(Mo–So 8–20 Uhr)

Sie nutzen das Online-Banking noch nicht?

Kein Problem – die Anmeldung ist schnell erledigt.

Halten Sie einfach diese Daten bereit:

  • Ihre Barclaycard Kreditkartennummer
  • Ihre Barclaycard Kontonummer, die Sie auf Ihrer Kontoübersicht oder dem Willkommensbrief finden
  • Und außerdem Ihr Mobiltelefon

Sie brauchen Hilfe bei der Anmeldung?

Hier geht es zu unserem Registrierungsguide.

So stellen Sie Ihre persönlichen Benachrichtigungen ein

Wählen Sie im Online-Banking den Bereich „Persönlicher Informationsservice“ aus und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilnummer ein. Wählen Sie aus, welche Benachrichtigungen Sie erhalten möchten und auf welchem Weg. Es steht Ihnen frei, zu wählen, ob Sie die Mitteilungen per SMS und/oder E-Mail zugesandt bekommen möchten. Zum Schluss müssen Sie Ihre Angaben nur noch durch die Eingabe der Ihnen zugesandten mTAN bestätigen. Fertig.

Änderungen vornehmen

Sie können Ihre Benachrichtigungseinstellungen sowohl im Online-Banking als auch über die telefonische Kundenbetreuung jederzeit ändern. Die Änderung wird spätestens zum übernächsten Tag wirksam. Sollten Sie innerhalb eines Tages mehrmals die Einstellungen zu einer Benachrichtigung ändern, gilt die zuletzt an diesem Tag vorgenommene Einstellung.

Wichtiger Hinweis: Für die Fertigstellung Ihrer Anmeldung zum „Persönlichen Informationsservice“ erhalten Sie eine mTAN auf Ihre Mobilnummer. Änderungen bestätigen Sie ebenfalls durch das mTAN-Verfahren. Stellen Sie daher bitte stets sicher, dass die von Ihnen angegebene Mobilnummer aktuell ist.

Die hinterlegte Mobilnummer ist nicht aktuell?

Wir ändern das für Sie – rufen Sie uns einfach an unter:

+49 40 890 99-600

(Mo–So 8–20 Uhr)

Häufig gestellte Fragen

Von unseren Experten beantwortet