Visa Kreditkarte

Google Pay mit Barclaycard

Bereit für Google PayTM

Bezahlen kann so einfach sein. Mit Barclaycard und Google Pay brauchst du nur noch dein Smartphone.

Einfach bezahlen

Einfach

Im Café, Shop oder Supermarkt: Das Bezahlen mit deiner Kreditkarte geht per Smartphone noch schneller. Ohne PIN oder Unterschrift.

Volle Transparenz

Transparent

Zu jedem Umsatz mit deiner Kreditkarte senden wir dir eine Push-Nachricht oder SMS in Echtzeit. So behältst du stets die volle Kontrolle.

Sicheres Bezahlen

Sicher

Google Pay gibt deine persönlichen Kartendetails niemals weiter und speichert sie auch nicht auf deinem Smartphone. So bleiben deine Daten geschützt.

So aktivierst du deine Visa Kreditkarte

Das Hinzufügen deiner Visa Kreditkarte zu Google Pay geht einfach und in wenigen Schritten. Halt dein Smartphone bereit.

Barclaycard Ratenkauf

Wichtig für die Aktivierung: Denk daran, dass wir eine aktuelle Mobilnummer von dir brauchen, um dir einen Bestätigungscode per SMS zusenden zu können.

Barclaycard Ratenkauf

Öffne Google Pay und scanne deine Kreditkarte oder gib die Kartendetails manuell ein.

Überall aktivierbar

Akzeptiere die AGB und schicke deine Anfrage ab. Daraufhin senden wir dir einen Bestätigungscode per SMS zu. 

Mehrfach nutzbar

Gib den Code ein, um deine Kreditkarte für Google Pay zu aktivieren.

Bis zu 56 Tage später

Wähle deine Kreditkarte als Standardkarte aus. Denn mit Barclaycard kannst du noch bis zu acht Wochen später und in Raten zurückzahlen.


Dein Weg zu Google Pay

 

Bezahlen mit Google Pay

So bezahlst du mit Google Pay

Ob im Geschäft, im Bus oder auf der Couch: Mit Google Pay bezahlst du sekundenschnell per Smartphone, überall wo du diese Symbole siehst.

Kontaktlos bezahlen

 

Vor Ort

Google Pay funktioniert überall dort, wo kontaktloses Bezahlen akzeptiert wird. Einfach Google Pay entsperren und Smartphone ans Lesegerät halten. Für Beträge unter 50 Euro reicht bereits das angeschaltete Display.
 

Im Netz

Ob in unzähligen Apps oder im Internet: Mit Google Pay kannst du weltweit online bezahlen, ohne erneut deine Kartendetails eingeben zu müssen.

Du hast noch keine Barclaycard Kreditkarte?

Kein Problem. Einfach online beantragen.

  • Du hast noch Fragen?

    Was brauche ich, um Google Pay zu nutzen?

    Google Pay funktioniert auf allen Android Smartphones und Tablets, auf denen das Betriebssystem Lollipop 5.0 oder höher installiert ist. Zudem muss dein Gerät mit NFC-Technologie ausgestattet sein und eine Gerätesperre besitzen, z. B. Zahlen-Code, Wisch-Muster oder Fingerabdruck. Denke bitte daran, dass deine aktuelle Mobilnummer bei uns hinterlegt ist, damit wir dir einen Bestätigungscode per SMS zusenden können. Zur Änderung deiner Mobilnummer nutze gerne unsere App oder änder diese bequem im Online-Banking.

    Welche Barclaycard Kreditkarten kann ich mit Google Pay nutzen?

    Du kannst jede Visa Kreditkarte von Barclaycard nutzen. Für Mastercard Kreditkarten von Barclaycard ist Google Pay nicht verfügbar.

    Wie sicher ist Google Pay?

    Google Pay verschlüsselt deine Daten und verwendet eine virtuelle Kartennummer. Deine echte Kartennummer wird nie beim Bezahlen an den Händler weitergegeben. Zusätzlich bist du mit der 5-Sterne-Sicherheit vor Kartenmissbrauch bestens geschützt. Weitere Informationen findest du in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder hier auf barclaycard.de.

    Was muss ich bei Verlust meines Android Smartphones oder Tablets tun?

    Über den Android Geräte-Manager kannst du dein Gerät orten und sperren sowie die darauf gespeicherten Kartendetails löschen. Deine physische Kreditkarte bleibt davon unberührt und kann weiter als Zahlungsmittel verwendet werden.

    Selbstverständlich kannst du auch unsere 24h-Notfall-Hotline anrufen: +49 40 890 99-913.

    Was muss ich bei Verlust meiner Barclaycard Kreditkarte tun?

    Kontaktiere uns bitte sofort telefonisch, damit wir deine Kreditkarte sperren können, um Missbrauch zu verhindern: +49 40 890 99-877 (7 x 24 Stunden).

    Ist Google Pay kostenlos?

    Ja, für dich entstehen keine Kosten für die Nutzung des Systems.

    Kann ich mehrere Kreditkarten bei Google Pay hinterlegen oder meine Kreditkarte auf mehreren Android Geräten verwenden?

    Ja, beides ist möglich.

    Das Hinzufügen meiner Barclaycard  Kreditkarte zu Google Pay funktioniert nicht. Woran kann das liegen?

    Für das Hinzufügen deiner Barclaycard Kreditkarte zu Google Pay müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

    1. Du hast deine aktuelle Mobilnummer bei uns hinterlegt.
    2. Deine Karte oder dein Konto ist nicht gesperrt.
    3. Du verwendest eine Visa Kreditkarte und keine Mastercard.
    4. Die interne Sicherheitsüberprüfung ist erfolgreich verlaufen.

    Warum erhalte ich keinen Bestätigungscode per SMS für Google Pay?

    Entweder hast du keinen Empfang oder deine bei uns hinterlegte Mobilnummer ist nicht mehr aktuell. Du kannst diese jederzeit selbst im Online-Banking ändern.

    Muss mein Smartphone "Netz haben", wenn ich an der Kasse mit Google Pay bezahle?

    Nein, du kannst an der Kasse mit Google Pay auch im Offline-Modus bezahlen.

Google Pay ist eine Marke von Google LLC