Lastschriften und Überweisungen mit Ihrem Kreditkarten Konto

Überweisung und Lastschrift

Mehr Möglichkeiten mit Ihrem Kreditkarten-Konto

Sie möchten Geld auf ein anderes Konto überweisen, zum Beispiel um eine Rechnung zu begleichen? Auch das ist mit Ihrem Barclaycard Kreditkarten-Konto möglich: Nutzen Sie einfach den Überweisungsservice. Und für regelmäßige, monatliche Abbuchungen können Sie ebenfalls Ihr Kreditkarten-Konto nutzen.

Überweisungen durchführen

Ob direkt im Online-Kundenservice, per Formular oder telefonisch – hier erfahren Sie, wie Sie mit dem Überweisungsservice Geld von Ihrem Barclaycard Kreditkarten-Konto auf ein anderes Konto überweisen können. Mehr ...

Lastschrift und Abbuchungen

Stromrechnung, Monatskarte, Telefongebühren – bei regelmäßig wiederkehrenden Rechnungen bietet sich das bequeme Lastschriftverfahren an. Hier erfahren Sie, wie Sie ein Lastschriftmandat erteilen und welche Möglichkeit Sie noch haben. Mehr ...

´

Häufig gestellte
Fragen

Ist noch eine Frage offen? Hier finden Sie detaillierte Antworten auf ausgewählte Fragen rund um das Thema „Überweisung und Lastschrift“. Mehr ...


Überweisungen durchführen

Rechnungen mit dem Überweisungsservice begleichen

Mit dem Überweisungsservice von Barclaycard überweisen Sie Beträge von Ihrem Kreditkarten-Konto auf Ihr Girokonto bei Ihrer Hausbank oder ein beliebiges anderes Inlandskonto, zum Beispiel um Rechnungen zu begleichen. Die Vorteile Ihres Kreditkarten-Kontos, wie das zinsfreie Zahlungsziel von bis zu 2 Monaten oder die Rückzahlung in Teilbeträgen, gelten auch für diese Zahlungen. Alle Überweisungen werden genau wie alle anderen Transaktionen in Ihrer monatlichen Kontoübersicht aufgeführt.

Welche Gebühren fallen an?

Überweisungen auf das bei Barclaycard hinterlegte Referenzkonto sind kostenlos, sofern das Kreditkarten- Konto ein entsprechendes Guthaben aufweist. Ansonsten fallen je nach Überweisungsbetrag Gebühren in unterschiedlicher Höhe an:

Bis unter 500 Euro

7,50 Euro pro Überweisung

Bis unter 1.500 Euro

1,5 % der Überweisungssumme

1.500 bis 5.000 Euro

1,0 % der Überweisungssumme

Was ist zu beachten?

Innerhalb Ihres Kreditrahmens können Sie Überweisungen bis zu einem Maximum von 90 % Ihres Verfügungsrahmens durchführen. Aus Sicherheitsgründen ist der Betrag bzw. die Überweisungssumme monatlich auf maximal 5.000 Euro begrenzt. Sofern Überweisungen aus dem Guthaben getätigt werden, können Sie hierüber selbstverständlich in voller Höhe verfügen.

So geht’s

Im Online-Kundenservice

Im gesicherten Bereich des Online-Kundenservice können Sie direkt angeben, in welcher Höhe und wohin die Überweisung erfolgen soll. Sie bestätigen die Überweisung mit einer mTAN.

Per Post oder Fax

Schicken uns das Überweisungsformular einfach per Fax oder Post.


Postanschrift
Barclaycard
Barclays Bank PLC
22792 Hamburg

Fax
+49 40 890 99-298

Per Telefon

Sie können die Überweisung auch telefonisch bei unserem Kundenservice aufgeben.
Sie erreichen uns unter:
+49 40 890 99-811
(Mo–So 8–20 Uhr)

Wo finde ich weitere Informationen?

Mehr zum Überweisungsservice erfahren Sie in den Bedingungen für Zahlungen mittels Überweisungen vom Kreditkarten-Konto.

Lastschrift und monatliche Abbuchungen

Rechnungen ganz bequem begleichen

Sie können Ihr Kreditkarten-Konto auch für regelmäßige, monatliche Abbuchungen nutzen. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten:

Klassisches Lastschriftverfahren

Um bei monatlich wiederkehrenden, aber auch bei einmaligen Abbuchungen das Lastschriftverfahren nutzen zu können, benötigen Sie eine Barclaycard Maestro Karte.

Wichtig: Aus technischen Gründen ist das Einrichten eines Lastschriftmandats nicht über Ihre Kreditkarte mit der 16-stelligen Kartennummer oder der 10-stelligen Barclaycard Kontonummer möglich.

So geht’s:

Ihre Barclaycard Maestro Karte hat eine Kartennummer, die aus 19 Ziffern besteht. Von dieser Nummer benötigen Sie die Stellen 9 bis 18.

Geben Sie diese Zahl zusammen mit der Barclaycard BLZ
201 306 00 in einen Online-IBAN-Rechner ein.

Die ermittelte IBAN und die Barclaycard BIC BARCDEHAXXX können Sie zur Erteilung eines Lastschriftmandats verwenden.

Monatliche Kreditkartenzahlung

Einige Mobilfunk-Provider lassen Kreditkartenzahlungen zu: Teilen Sie ihm die 16-stellige Nummer Ihrer Barclaycard Kreditkarte sowie das Ablaufdatum mit. Ihre Kreditkarte wird dann mit der monatlichen Mobilfunkrechnung belastet.

Häufig gestellte Fragen

Von unseren Experten beantwortet

  • Wann kann ich Online-Überweisungen vornehmen?

    Grundsätzlich können Sie Online-Überweisungen jederzeit vornehmen. Aufgrund interner Datenverarbeitungsprozesse ist es möglich, dass die Funktion in den Abend-/Nachtstunden vorübergehend nicht zur Verfügung steht. Bitte versuchen Sie es in diesem Fall am nächsten Tag erneut.

  • Kann ich für das Lastschriftverfahren auch die IBAN, die auf meiner Kontoübersicht steht, nutzen?

    Nein, aus technischen Gründen ist das nicht möglich. Bitte ermitteln Sie die IBAN wie oben beschrieben.

  • Fallen für Lastschriften Gebühren an?

    Nein. Es fallen keine Gebühren oder sonstige Kosten an.

Rechtliche Informationen

Geschäfts- und Versicherungsbedingungen zu unseren Krediten und Kreditkarten-Produkten sowie weitere Informationen und Formulare finden Sie hier.