Lob und Tadel

Lob und Beschwerde

Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns über Lob, aber noch mehr interessiert uns Ihre Kritik. Denn nur so können wir besser werden.

So erreichen Sie uns

Wir werden unser Bestes tun, um Ihre Beschwerde umgehend zu bearbeiten. Am schnellsten geht´s per E-Mail. Sie können uns aber auch anrufen bzw. ein Fax oder einen Brief schicken.

 

E-Mail

Nutzen Sie im Online-Kundenservice unter Kontakt das sichere

E-Mail-Formular. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an:

BM@barclaycard.de

Postanschrift

Barclaycard Beschwerdemanagement

Gasstraße 4c

22761 Hamburg

 

Telefon

+49 40 890 99-914

(Mo–Fr 9–20 Uhr)

 

Fax

0800 11 33 66 5

(kostenlos aus dem deutschen Fest- und Handynetz)

Diese Angaben helfen uns

Denken Sie daran, alle unten genannten Angaben zu machen. Sie helfen uns damit, Ihre Anfrage schneller zu bearbeiten.

– Ihre Adresse

– Referenznummer, falls vorhanden

– Ihr Anliegen oder Ihre Beschwerde

– Einzelheiten dazu, was Sie sich von uns wünschen, um das Problem zu lösen

– Eine Telefonnummer, unter der wir Sie tagsüber erreichen können

 

Weitere Details zum Thema Beschwerde finden Sie in unserem Informationsblatt.

Wenn wir Ihre Erwartungen nicht erfüllen

Sie sind mit der Lösung Ihres Problems durch uns nicht einverstanden und möchten die Angelegenheit anderweitig verfolgen? In einem solchen Fall hilft das Ombudsverfahren des Bankenverbands – dabei handelt es sich um einen kostenlosen Service, dessen Aufgabe es ist Streitigkeiten zwischen Kunden und Bankinstituten zu schlichten.

 

E-Mail

ombudsmann@bdb.de

 

Telefon

+49 30 166 331 66

 

Telefon

+49 30 16 633 169

Post

Kundenbeschwerdestelle beim

Bundesverband deutscher Banken

Postfach 04 03 07

10062 Berlin