Kreditkarte mit flexibler Rückzahlung

Rückzahlung ändern

Flexibel in jeder Lebenssituation

Ihre finanzielle Situation ändert sich? Kein Problem!
Passen Sie den monatlichen Rückzahlungsbetrag einfach
an Ihre Möglichkeiten an. Prozentual oder in absoluten
Beträgen. Jederzeit.


Ihr Rückzahlungsbetrag

Der monatliche Rückzahlungsbetrag setzt sich zusammen aus einem festgelegten Teilbetrag und dem Kreditzins. Mehr ...

Änderung Ihres Rückzahlungsbetrags

Sie können die Höhe Ihres monatlichen Rückzahlungsbetrags ganz flexibel Ihrer jeweiligen finanziellen Situation anpassen. Mehr ...

´

Häufig gestellte
Fragen

Kann ich den Rückzahlungsbetrag selbst festlegen? Wie oft kann ich ihn ändern? Und wo finde ich den festgelegten Betrag? Mehr ...


Ihr Rückzahlungsbetrag

Der Rückzahlungsbetrag – kurz erklärt

Der Rückzahlungsbetrag ist der Betrag, den Sie über einen bestimmten Zeitraum zurückzahlen, um den Saldo Ihres Kreditkarten-Kontos zu begleichen. Er setzt sich zusammen aus dem festgelegten Teilbetrag und dem Kreditzins.

Es gibt verschiedene Arten von Rückzahlungsbeträgen:

Prozentuale Rückzahlungsbeträge:

Sie legen fest, wie hoch der Rückzahlungsbetrag im Verhältnis zu Ihrem Kreditkarten-Saldo sein soll.

Absolute Rückzahlungsbeträge:

Sie entscheiden, wie hoch der gleichbleibende Einzugsbetrag sein soll, den Sie monatlich zurückzahlen.

Zusätzliche Sonderzahlungen:

Sie können jederzeit zusätzlich zu Ihren festgelegten monatlichen Rückzahlungen Sonderzahlungen vornehmen und so die Kreditlaufzeit verringern.

Hier finden Sie den Rückzahlungsbetrag

Sie finden den eingestellten Rückzahlungsbetrag im Online-Kundenservice. Im Menü „Konto verwalten“ können Sie den Betrag jederzeit ändern. Der Rückzahlungsbetrag ist auch auf Ihrer Kontoübersicht ausgewiesen.

Flexible Rückzahlung – Ihre Vorteile

Durch die flexible Rückzahlung können Sie den monatlichen Rückzahlungsbetrag einfach an Ihre finanzielle Situation anpassen.
Zwei Beispiele:

1. Sie haben eine Gehaltserhöhung bekommen.

Zahlen Sie künftig nicht 2 %, sondern 20 % Ihres Kreditkarten-Saldos zurück und verkürzen Sie so die Kreditlaufzeit. Oder nehmen Sie eine Sonderzahlung vor.

2. Sie haben gerade weniger Geld zur Verfügung.

Reduzieren Sie die Raten – es reicht, wenn Sie monatlich 2 % Ihres Kreditkarten-Saldos, mindestens jedoch 15 Euro zurückzahlen.

Änderung Ihres Rückzahlungsbetrags

Die Teilzahlung nach Ihren Wünschen einzurichten oder zu ändern, ist ganz einfach:

Rufen Sie den Online- Kundenservice auf.


Login

Öffnen Sie das Menü „Konto verwalten“.

Wählen Sie einen prozentualen oder einen absoluten Rückzahlungsbetrag.

Sie können diese Einstellungen auch über unseren Telefonservice vornehmen – rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter:
+49 40 890 99-866*
(Mo–So 8–20 Uhr)

* Bitte halten Sie Ihre 16-stellige MasterCard oder Visa Kreditkartennummer bereit. Diese ist auf Ihrer Kreditkarte eingeprägt.

Häufig gestellte Fragen

Von unseren Experten beantwortet

  • Ist die Höhe des Rückzahlungsbetrags vorgeschrieben oder kann ich ihn selbst festlegen?

    Es gibt keine vorgeschriebenen Rückzahlungsbeträge. Sie bestimmen, wie Sie Ihr Konto ausgleichen: Pro Monat müssen Sie lediglich 2 % des offenen Kreditkarten-Saldos, jedoch mindestens 15 Euro zurückzahlen. Sie können selbst ganz flexibel unterschiedliche Beträge auswählen.

  • Wie oft kann ich den Rückzahlungsbetrag ändern?

    Sie können ihn ändern, so oft Sie wollen.

  • Wo finde ich den eingestellten Rückzahlungsbetrag?

    Sie finden ihn im Online-Kundenservice im Menü „Konto verwalten“. Hier können Sie den Rückzahlungsbetrag auch ändern. Zusätzlich ist der zu zahlende Betrag immer auf Ihrer Kontoübersicht ausgewiesen. Wenn Sie darüber hinaus Fragen haben, können Sie uns natürlich
    auch anrufen:
    +49 40 890 99-866
    (Mo–So 8–20 Uhr)

Rechtliche Informationen

Geschäfts- und Versicherungsbedingungen zu unseren Krediten und Kreditkarten-Produkten sowie weitere Informationen und Formulare finden Sie hier.