Mit der Sondertilgung von Barclaycard von flexibler Rückzahlung profitieren

Sondertilgung
vornehmen

Die flexible Kreditrückzahlung

Mit einer Sondertilgung können Sie Ihren Kredit zusätzlich zur monatlichen Rate zurückzahlen und damit Ihren Kredit ganz einfach und schneller als ursprünglich geplant ablösen. Erfahren Sie hier, welche Vorteile die Sondertilgung hat und wie eine außerplanmäßige Tilgung Ihres Kredits funktioniert.

Sondertilgung –
was bedeutet das?

Hier erklären wir Ihnen das Prinzip von Sonder­tilgungen, wie sie sich auf Ihren laufenden Kredit auswirken und welche Vorteile Sie dadurch haben. Mehr ...

Wie funktioniert
eine Sondertilgung?

Hier zeigen wir Ihnen, auf welchem Weg Sie ganz einfach und schnell eine Sondertilgung vornehmen können. Mehr ...

Häufig gestellte
Fragen

Ist noch eine Frage offen? Hier finden Sie detail­lierte Antworten auf ausgewählte Fragen rund um das Thema „Sondertilgung vornehmen“. Mehr ...


Sondertilgung – was bedeutet das?

Ihre Vorteile

Wir von Barclaycard möchten, dass Sie in Bezug auf Ihre Finanzen zu jeder Zeit absolut flexibel sind,
deshalb sind bei uns kostenlose Sondertilgungen möglich – egal wie häufig. Falls Ihnen finanzielle Mittel
zur Verfügung stehen, mit denen Sie Ihre Kreditrestschuld reduzieren möchten, können Sie gerne jederzeit kostenlos eine Sondertilgung vornehmen.

  • Schnellere Kreditrückzahlung
  • Geringere Zinsbelastung

Der Effekt der Sonderzahlung ist, dass sich die monatlichen Raten verringern oder sich die Kreditlaufzeit
verkürzt, da durch den schnelleren Abbau der Kreditschuld weniger Zinsen anfallen und sich somit der
Tilgungsanteil erhöht.

Beispiele

Sondertilgung – Reduzierung der Laufzeit
Sondertilgung - Reduzierung der Laufzeit
Sondertilgung – Reduzierung der Rate
Sondertilgung - Reduzierung der Rate

Wie funktioniert eine Sondertilgung?

So nehmen Sie in wenigen Schritten eine Sondertilgung vor

Alles, was Sie für eine Sondertilgung benötigen, ist ein Überweisungsformular von Ihrer Hausbank.
Füllen Sie das Überweisungs­formular einfach mit dem gewünschten Betrag aus, tragen Sie sich als Empfänger ein und geben Sie Ihre Kreditnummer* als Kontonummer an.
Mit dem Verwendungszweck entscheiden Sie über die Absicht der Sondertilgung: „Sonderzahlung – Minderung Laufzeit“ oder „Sonderzahlung – Minderung Rate“.
Nachdem Sie überwiesen haben und die Sonderzahlung bei uns eingegangen ist, bekommen Sie von uns einen neuen Zins- und Tilgungsplan zugesendet.

* Ihre Kreditnummer finden Sie auf Ihren Kreditunterlagen und auf den monatlichen Lastschriften. Die Bankleitzahl lautet 201 306 00, die BIC BARCDEHAXXX.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass eine komplette Ablösung Ihres Kredits über eine Sondertilgung als fristlose Kündigung
wahrgenommen wird, für die Ihnen Kosten gemäß einer Vorfälligkeitsentschädigung entstehen.

Häufig gestellte Fragen

Von unseren Experten beantwortet

  • Kann ich meinen Kredit durch eine Sondertilgung komplett ablösen?

    Nein. Barclaycard bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Kredithöhe jederzeit kostenlos mit Sonderzahlungen zu reduzieren – eine Komplettablösung, die wir durch eine Sondertilgungszahlung überwiesen bekommen, werten wir als fristlose Kündigung, für die wir Ihnen eine Vorfälligkeitsentschädigung berechnen.

  • Was kostet die Vorfälligkeitsentschädigung bei Komplettablösung?

    Die Entschädigungszahlung richtet sich nach der Höhe Ihrer Restschuld und der Restlaufzeit Ihres Kredits. Liegt Ihr Vertragsende innerhalb der nächsten 12 Monate, beträgt sie 0,5 % Ihres ausstehenden Kreditbetrags. Sie zahlen 1 % Ihrer Restschuld, wenn Ihr Vertrag eine Restlaufzeit von mehr als einem Jahr hat.

    Hinweis: Ist der Betrag der Sollzinsen, den Sie im Zeitraum zwischen der vorzeitigen Rückzahlung und dem vereinbarten Laufzeitende entrichtet hätten, niedriger, ist das Ihr Betrag für die Vorfälligkeitsentschädigung.

  • Ich möchte fristgerecht kündigen – was muss ich tun?

    Sie können uns jederzeit über Ihren Kündigungswunsch informieren – rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine E-Mail oder einen Brief. Sobald wir Ihre Kündigung zur Kenntnis genommen haben, senden wir Ihnen eine Bestätigung per Post zu. Die nächsten 3 Monate nach Eingang Ihrer Kündigung werden die Kreditraten weiter regulär per Lastschrift eingezogen. Den ausstehenden Kreditbetrag überweisen Sie nach dieser Zeit selbständig auf das im Bestätigungsbrief angegebene Konto. Sollte von Ihnen keine Rückzahlung erfolgen, bleibt die ursprüngliche Kreditvereinbarung – hierbei entstehen keine Kosten für Sie.

Rechtliche Informationen

Geschäfts- und Versicherungsbedingungen zu unseren Krediten und Kreditkarten-Produkten sowie weitere Informationen und Formulare finden Sie hier.